Neue Artikel

Tiere halten

In einem natürlichen Kreislauf gehören Tiere einfach dazu. Egal ob Nutz-, Heim- oder Wildtier: Alle sind sie unsere Wegbegleiter und versorgen uns mit Eiern, Milch, Fleisch, Wolle und vieles mehr, aus denen wir dann leckere Spiegeleier,...

Obstanbau leicht gemacht

Wo sich viele Konsumenten mit gespritzten Obst aus riesigen Plantagen zufriedengeben oder mit regionalen Scheinlabel blenden lassen, können wir Selbstversorger frisch von vielfältigen Bäumen und Sträuchern naschen oder gleich weiter...

Baue dein eigenes Gemüse an

Wer sich bewusst, hochwertig und gesund ernähren möchte, kommt um den eigenen Gemüseanbau nicht herum. Im Gegensatz zur konventionellen Landwirtschaft verwenden wir hier keine künstlichen Dünger oder chemischen Pflanzenschutzmittel – diese...

Ohne Grundstück geht nichts

Jeder der sein Gemüse, Obst, Kräuter und vielleicht noch Getreide selbst anbauen möchte, ist auf ein Grundstück angewiesen. Daran führt kein Weg vorbei, außer man beschränkt sich auf das Sammeln von Wildgemüse, -obst, -kräuter und -samen. Aber...

13 Dinge die du umsonst bekommst

Viele Menschen glauben arbeiten gehen zu müssen, um sich etwas leisten zu können. Das man viele Dinge auch ohne große oder jegliche Anstrengung umsonst bekommt, darauf kommen die wenigsten. Angefangen mit Mutter Natur, die uns schon immer mit...

Hola, ich bin Mathias. Du bist hier genau richtig, wenn du keinen Bock mehr auf Job, Chef oder Karriere hast. Über meinen Blog zeige dir, wie du Step by Step deinen Vollzeit-Job loswirst, ein minimalistisches Leben führst und Selbstversorger wie ich wirst.

Mathias

Selbstversorger, Minimalist und Blogger

Was uns Selbstversorger so ausmacht

Selbstversorger sein bedeutet mehr als nur sich selbst zu versorgen. Viele Angestellte wie Fachkräfte, Manager und Führungskräfte denken bei Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit gleich an die Selbstständigkeit. Dabei gibt es zwischen Angestellten und Selbständigen nicht einmal so große Unterschiede: Beide sind auf irgendetwas spezialisiert und tauschen Lebenszeit mit Geld. Nur Unternehmer und Selbstversorger weichen davon ab. Im Gegensatz zum Unternehmer sind jedoch Selbstversorger kaum auf das Geld anderer angewiesen . . .

Sei ein Minimalist

Der Minimalismus zusammen mit der Selbstversorgung ist die beste Möglichkeit weniger arbeiten gehen zu müssen. Den wer sich im Leben auf das Allernötigste beschränkt und dadurch weniger konsumiert, braucht auch weniger Lebenszeit mit Giralgeld eintauschen. Lebenszeit um zu Sein statt Arbeitszeit um zu Haben heißt deshalb die Devise . . .

Der sichere Teilzeitausstieg

Die Teilzeit ist nicht nur eine Möglichkeit um weniger zu arbeiten, sondern auch um aus dem Berufsleben schrittweise auszusteigen. Das Prinzip ist dabei denkbar einfach: Du reduzierst regelmäßig deine Arbeitszeit und parallel hierzu baust du dir deine Selbstversorgung auf. So brauchst du nicht mehr Lebenszeit mit Giralgeld eintauschen als unbedingt nötig. Das geht solange, bis du aus deinem Arbeitsleben komplett ausgestiegen bist oder du nur noch so viel arbeitest wie du es auch wirklich möchtest . . .

    Goodbye Job

Werde doch Selbstversorger

Lebe ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben in Freiheit. Job, Chef und Karriere war einmal.

Geld verdienen, Karriere machen und für andere arbeiten war einmal. Reduziere lieber deine Arbeitszeit, führe ein minimalistisches Leben und versorge dich mit den grundlegendsten Dingen einfach selbst – werde Selbstversorger. Hole dir so dein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben zurück. Freiheit statt Freizeit heißt die Devise. Verwirkliche dich lieber, statt Normal zu sein und einer Norm zu entsprechen. Damit berührst du wie ein Sänger die Herzen deiner Fans.

selbst versorgen

Obstanbau leicht gemacht

Wo sich viele Konsumenten mit gespritzten Obst aus riesigen Plantagen zufriedengeben oder mit regionalen Scheinlabel blenden lassen, können wir Selbstversorger frisch von vielfältigen Bäumen und Sträuchern naschen oder gleich weiter verarbeiten....

Ohne Grundstück geht nichts

Jeder der sein Gemüse, Obst, Kräuter und vielleicht noch Getreide selbst anbauen möchte, ist auf ein Grundstück angewiesen. Daran führt kein Weg vorbei, außer man beschränkt sich auf das Sammeln von Wildgemüse, -obst, -kräuter und -samen. Aber...

Pflanzen natürlich schützen

Der Schutz unserer Pflanzen liegt uns Selbstversorgern sehr am Herzen. Denn ohne Pflanzen gibt es kein leckeres Getreide, Gemüse und Obst. Gefährlich kann es daher werden, wenn beispielsweise Pflanzenfresser, Bakterien, Viren, Nematoden und...

Obstpflanzen mit Wildobst (Liste)

Manchmal ist es schwierig die richtigen Obstpflanzen für das Grundstück zu finden. Immerhin möchte man von dem leckeren Obst das ganze Jahr über naschen. Die folgende Liste zeigt dir eine Auswahl von Obstpflanzen und dessen Zeitpunkt für die Ernte...

Einstieg Selbstversorgung

Selbstversorger sein bedeutet mehr als nur sich selbst zu versorgen. Viele Angestellte wie Fachkräfte, Manager und Führungskräfte denken bei Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit gleich an die Selbstständigkeit. Dabei gibt es zwischen...

Kräuter und Wildpflanzen (Liste)

Viele kennen kultivierte Kräuter von heimischen oder klösterlichen Gärten. Manche sammeln Wildkräuter auf der Wiese und im Wald. Andere wiederum lassen ihre „Unkräuter“ wild wachsen und haben so immer eine natürliche Haushaltsapotheke direkt vor...

Baue dein eigenes Gemüse an

Wer sich bewusst, hochwertig und gesund ernähren möchte, kommt um den eigenen Gemüseanbau nicht herum. Im Gegensatz zur konventionellen Landwirtschaft verwenden wir hier keine künstlichen Dünger oder chemischen Pflanzenschutzmittel – diese Aufgabe...

Altbewährtes neu entdeckt

Früher war so gut wie jeder noch Selbstversorger. Das notwendige Wissen für die Selbstversorgung wurde traditionell über die Generationen in der Großfamilie weitergegeben. In Agrarstaaten und bei den Naturvölkern ist das heute noch so. Mit Beginn...

Tiere halten

In einem natürlichen Kreislauf gehören Tiere einfach dazu. Egal ob Nutz-, Heim- oder Wildtier: Alle sind sie unsere Wegbegleiter und versorgen uns mit Eiern, Milch, Fleisch, Wolle und vieles mehr, aus denen wir dann leckere Spiegeleier, Butter,...

Natürlich ernähren Gesünder leben

Wir Menschen sind Allesfresser, was aber nicht bedeutet, dass alles gut für uns ist. Wer gesund und lange Leben möchte, sollte sich bewusst ernähren, viel trinken und gelegentlich auch mal fasten – das entgiftet den Körper. Alles nach Gefühl...

Sozial versichert

Alle Angestellten kennen die hohen Abzüge auf der Gehaltsabrechnung. Was oft fälschlicherweise als reine Steuerabzüge wahrgenommen wird, sind tatsächlich die Lohnsteuer, der Solidaritätszuschlag, die Kirchensteuer und...

Finanzsystem verstehen

Unser Finanzsystem und das liebe Geld hängen naturgemäß eng miteinander zusammen. Hier möchte ich etwas näher auf auf die Europäische Zentralbank und die vielen Geschäftsbanken eingehen, die feste Bestandteile unseres...

Geld mal anders

Geld ist schon verrückt. Einerseits möchte es jeder haben und andererseits ist Geld sehr negativ mit Vorurteilen behaftet. Für manche ist Geld ein Segen und für andere wiederum ein Fluch. Noch verrückter ist aber, dass...

In Teilzeit aussteigen

Die Teilzeit ist nicht nur eine Möglichkeit um weniger zu arbeiten, sondern auch um aus dem Berufsleben schrittweise auszusteigen. Das wird in Deutschland sogar gefördert, wobei der Gesetzgeber damit sicherlich andere...

Kirchenaustritt einfach gemacht

Als Baby wurden viele von uns getauft und später gefirmt oder konfirmiert. Im Laufe der Zeit haben wir gute aber auch schlechte Erfahrungen mit der Kirche gemacht. Das Leben brachte mit sich, dass sich die persönlichen...

Zeitlos durchs Leben

Angestellte und Selbständige tauschen Lebenszeit mit Geld. Unternehmer stellen die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter dem Kunden in Rechnung. Leidenschaftliche Selbstversorger vergessen bei ihren Tun die Zeit. Und so wie...

bewusst sein

13 Dinge die du umsonst bekommst

Viele Menschen glauben arbeiten gehen zu müssen, um sich etwas leisten zu können. Das man viele Dinge auch ohne große oder jegliche Anstrengung umsonst bekommt, darauf kommen die wenigsten. Angefangen mit Mutter Natur, die uns schon immer mit allem Lebensnotwendigen...

Mobil unterwegs

Wer für einen Arbeitgeber arbeitet muss irgendwie zur Arbeitsstelle kommen und nach Feierabend wieder zurück. Gelegentlich sind noch Einkäufe zu erledigen und am Wochenende ist vielleicht noch eine Freizeitaktivität angesagt. Ohne Mobilität sind Angestellte demnach nicht in der...

Klamotten gibts umsonst

Kleidung hat für uns Menschen die unterschiedlichsten Bedeutungen. Da wir im Gegensatz zu den meisten Tieren nicht mehr am ganzen Körper behaart sind, ist eine entsprechende Kleidung für uns sogar überlebenswichtig. Ohne diese würden wir schnell erfrieren, durchnässt werden,...

Minimalistisch weniger arbeiten

Der Minimalismus zusammen mit der Selbstversorgung ist die beste Möglichkeit weniger arbeiten gehen zu müssen. Den wer sich im Leben auf das Allernötigste beschränkt und dadurch weniger konsumiert, braucht auch weniger Lebenszeit mit Giralgeld eintauschen. Lebenszeit um zu Sein...

Katzenstreu (selber machen)

Katzenstreu aus dem Supermarkt kann auf Dauer richtig teuer werden. Es gibt zwar auch die günstigeren Varianten, diese binden aber kaum den unangenehmen Urin- und Kotgeruch, verklumpen nicht und der Verbrauch ist entsprechend groß. Im wesentlichen besteht konventionelles...

Efeu-Waschmittel (selber machen)

Waschmittel aus dem Supermarkt sind mit künstlichen Inhaltsstoffen versetzt. Wäscht man seine Kleidung damit, gehen diese einerseits in das Ökosystem und andererseits über die Kleidung ungewollt in den Körper. Zumindest ist davon auszugehen, da ja die menschliche Haut atmet....

minimalistisch leben

Sauerkraut (selber machen)

Sauerkraut erfreut sich wieder großer Beliebtheit. Ein Genuss für alle Sinne und gesund ist es auch noch. Selbstgemacht und nicht gekauft versteht sich. Alles ohne Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker und auch nicht...

Katzenstreu (selber machen)

Katzenstreu aus dem Supermarkt kann auf Dauer richtig teuer werden. Es gibt zwar auch die günstigeren Varianten, diese binden aber kaum den unangenehmen Urin- und Kotgeruch, verklumpen nicht und der Verbrauch ist...

Efeu-Waschmittel (selber machen)

Waschmittel aus dem Supermarkt sind mit künstlichen Inhaltsstoffen versetzt. Wäscht man seine Kleidung damit, gehen diese einerseits in das Ökosystem und andererseits über die Kleidung ungewollt in den Körper....

Gemüsetopf (selber machen)

Das Gemüse solltest du so frisch wie möglich zu dir nehmen. Manchmal kann es aber vorkommen, dass einfach der Platz im Garten nicht mehr ausreicht oder der Winter naht und das Gemüse geerntet werden muss. Hier bleibt...

Pflanzenjauche (selber machen)

Sehr beliebt sind pflanzliche Jauchen. Das liegt daran, dass diese sowohl zur Düngung von Nutzpflanzen als auch für den Pflanzenschutz verwendet werden können. Pflanzenjauche ist eigentlich nichts anderes als...

Apfelessig (selber machen)

Apfelessig gehört in einem Selbstversorgerhaushalt schlichtweg dazu. Einfach herzustellen, vielseitig verwendbar und kosten tut es schon gar nichts. Das erspart viele chemische Produkte aus dem Supermarkt. Das...

Erdmiete (selber machen)

Eine Erdmiete ist nichts anderes wie ein natürlicher Kühlschrank. Bevor es strombetriebene Kühlschränke gab wurde das überschüssige Gemüse und Obst für den Winter noch in eigenen oder gemeinschaftlich...

selber machen

Top ToDos im September

1.  Bäume schneiden

2.  Regenwasser sammeln

3.  Flachs + Brennnessel bearbeiten

4.  Trauben und Gemüse ernten:

5.  Saft machen, dörren, fermentieren